Willkommen in der Sendlinger Kulturschmiede

- Stadtteilkultur in Mnchen-Sendling -


Zweck & Ziel der Sendlinger Kulturschmiede (seit 1978)

"Kunst & Kultur in einem erweiterten Kulturbegriff wohnortnah zu vermitteln und dabei das Bewusstsein zu frdern, in einem traditionsreichen Stadtteil zu leben, fr dessen Erhaltung und Entwicklung es sich einzusetzen lohnt."

Die Vermittlung dieser Ziele erfolgt seit 40 Jahren dank Sach- und Programm-Mitteln des Kulturreferates, Projektzuschssen des Bezirkausschusses 6 Sendling und Spenden aus der Sendlinger Nachbarschaft. Dank Ihnen allen! Durch unser aller freiem Dazu-Tun aus Freude am Ziel und am Spiel bleiben wir unverndert eine kleine Insel der Utopie. Und was da alles geht: siehe Information zum Verein


Programmtips (siehe auch Programmflyer)

Herbst 2018

20.09 - 24.10DIETMAR JANZ - Material | Struktur | B�cher -
BCHER sind ein gangbarer Weg, Material zu ordnen, in eine Form zu bringen, die relativ stabil ist.
Das gilt fr Text / Sprache, wie fr Bcher, die - wie bei DIETMAR JANZ - ausschlielich aus Zeichnungen bestehen. Er zeigt Buchunikate und Reihen von Zeichnungen, die - noch nicht - zu Bchern verarbeitet wurden.
Geffnet: Di Mi Do 18:00 - 21:00
Do 20.09 19:00Ausstellungserffnung "DIETMAR JANZ - Material | Struktur | Bcher -"
Einfhrung: Dr. Anne Menke-Schwinghammer
Do 27.09 19:30REINHARD GRNER stellt Knstlerbcher aus seiner Sammlung vor
Reinhard Grner - bekennender Bibliomane - sammelt seit 1976 Knstlerbcher in kleinen Auflagen oder als Unikate. Sein besonderes Interesse gilt den Werken nach 1960, darunter Arbeiten von Pop-Art-Knstlern wie Andy Warhol oder Knstlerbcher der Wendezeit. Ein weiterer Schwerpunkt: Knstlerbcher aus Russland.
Sa 29.09 19:00DER TOD UND DAS MDCHEN - Lied und Streichquartett von FRANZ SCHUBER
Die SENDLINGER STADTSTREICHER unter Leitung von JOHANNA JONAS
Sngerin CORNELIA ZEHRBACH
Do 11.10 19:30Dokumentarfilm PAUL KLEE
Kultfigur, Avantgardist der 20er Jahre - erfinderisch in seiner Maltechnik - hellsichtiger Zeitkritiker - als "entartet" im NS verfolgt - hochpopulr in den 60ern.
12.10 - 14.10KUNST IN SENDLING
Tage der offenen Ateliers
Geffnet: Fr 18 - 22:00 | Sa 14 - 22:00 | So 14 - 18:00
Do 18.10 19:00ZEHN MONATE DURCH AFRIKA
Buchvorstellung GABY REUSS, Geografin
Ein Reisebericht ber 30 000 km durch Afrika, mit ungenauem Kartenmaterial und vagen Routenbeschreibungen, ohne GPS, Internet und Handy im Jahr 1985
Mi 24.10 19:30Finissage
SABINE KASTIUS - Lesung aus: "Die Analphabetin" | Agota Kristof
- Autobiografische Erzhlung - Karg die Geschichte - gehrtet die Worte - die Stze: geschliffen, gnadenlos (Literarische Welt)
Musik: MARIA HAFNER - Geige
Do 25.10 19:00BRGERVERSAMMLUNG IM 6. STADTBEZIRK SENDLING
Turnhalle an der Impler- / Gaiacher Strae

Vorschau:

Fr 09.11 14:00NOVEMBERGEDENKEN anlsslich des 09. November 1938 "Reichskristallnacht" - Die Beschwrung des "Volkszorns"
Zeitgeschichtlicher Ortstermin
Eine "sich fortbewegende" Kundgebung mit Treffpunkt: Kulturschmiede zur Einfhrung.
In Kooperation mit der MVHS Sd | Fhrung Sendling: Leo Brux
Treffpunkt: Sendlinger Kulturschmiede | Gebhr: 6.-
ab 15.11100 Jahre Rterevolution "Die Dynastie Wittelsbach ist abgesetzt - BAYERN IST FORTAN EIN FREISTAAT"
in Kooperation mit PLENUM R
Do 15.11 19:00Ausstellungserffnung
KURT EISNER - erster Minsisterprsident von Bayern - ermordet am 21. Februar 1919 -
im Portrait von WOLFRAM KASTNER


Gefrdert durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt Mnchen