Sendlinger Kulturschmiede

Programm Herbst/Winter 2004


KUNST IN SENDLING

Wochenende der offenen Ateliers
21. Oktober bis 24. Oktober

Beteiligt sind 49 KünstlerInnen aus den verschiedenen Bereichen der Bildenenden Kunst an 18 Standorten innerhalb des Stadtteils

Die in Sendling arbeitenden KünstlerInnen wollen mit dieser Initiative einen Beitrag leisten zum kulturellen Leben in der Stadt München - Sendling als Stadtteil mit lebendigem kulturellen Schaffen ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken und damit insbesondere auch den Bewohnern des Viertels das vielseitige künstlerische Wirken in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft näherbringen.

Öffnungszeiten:
Donnerstag 18:00 - 22:00
Freitag 18:00 - 22:00
Samstag 14:00 - 22:00
Sonntag 14:00 - 19:00

in der Sendlinger Kulturschmiede:

Do21.1018:00 CARL NISSEN, Durch die Zeit gezeichnet, Werkschau
Einführung Gabi Duschl-Eckertsperger

KULTURSCHMIEDE märchenhaft

Alle, die gerne Märchen lauschen, Musik hören und in die Welt der inneren Bilder aufbrechen wollen, sind herzlich eingeladen.
Fr03.1220:00 LIEBESGESCHICHTEN AUS VERSCHIEDENEN KULTURKREISEN
mit ANKE SCHUPP
erzählt in der Zeit der Liebe mit musikalischen Einlagen von Manfred Stelzer
ANKE SCHUPP, Dipl. Kulturpädagogin und Kulturkuratorin beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit dem Erzählen "...einer der ältesten Kommunikationsformen im Verhalten der Menschen..."

Fr10.1220:00 AUF DER SUCHE NACH LEBENDIGKEIT
mit VOKER PATALONG
Märchen von langen und kurzen Wegen, die durch`s Dunkel zum Licht führen - und von der Kraft nach Innen zu hören.
Der Erzähler VOLKER PATALONG liebt die Begegnung mit der Natur und den Landschaften, von denen er erzählt, trägt sie in sich und entführt seine ZuhörerInnen gerne in diese Zauberreiche, in denen der Schlüssel zu den eigenen Seelenland-schaften liegt. Dazu spielt er Gitarre und allerlei einfache Instrumente.

Sonntagskino

So15:00 mit Günter Meyer & Roland Häußler
siehe auch Kino-Programm
Oktober:17.10. SCHICKT MEHR SÜSSES
Caecilia Holbeck Trier, DK/S 2001, 76 Min, ab 8 J
November:21.11. HODDER RETTET DIE WELT
Henrik Ruben Genz, DK 2002, 84 Min, ab 6 J
Dezember:19.12. DER DIEB VON BAGDAD
Ludwig Berger, Michael Powell, GB 1940, 107 Min, ab 6 J

Regelmäßige Termine

Mo19:30 Theaterimprovisation
Für alle offen, die Lust haben zu spielen, sich vorne hinzustellen und auch mal blöd dazustehen, ähm...
Kontakt: Friedrich Schwefer, Tel: 683437
Oktober:04.10/11.10/18.10./25.10.
November:08.11/15.11./22.11./29.11.
Dezember:06.12./13.12./20.12.

Di20:00 KULTURSCHMIEDE-FORUM
offener Gesprächskreis mit dem Vorstand
Oktober:26.10
November:30.11

Di20:00 FARBSINNIG
Freies Gestalten von Bildern und Collagen
Kontakt: Ingrid Berger, Tel: 7257882
Oktober:05.10./19.10.
November:02.11./16.11
Dezember:07.12./21.12

Mi19:30 THEATERWERKSTATT Sendling
Schauspieltraining unter Leitung von H.W. Müller
Anmeldung erforderlich: 1688537 oder info@brokalhaus.de
Oktober:06.10./13.10./20.10./27.10.
November:03.11./10.11./17.11./24.11.
Dezember:01.12./08.12./15.12./22.12.

Fr20:00 * spiel * spass * spannung *
neue Spiele, alte Spiele, Strategie und Fantasy...
Alle, die Freude an Brett- und Kartenspielen haben sind willkommen.
Kontakt: Angelika Franke-Resch; Tel.: 770563
Oktober:15.10.
November:19.11.
Dezember:17.12.

Sa10:00 Frauen-Malgruppe
COLLAGEN & BILDER
Großformatige Blicke auf die Welt
Kontakt: Brigitte Laschet, Tel: 770790
Oktober:16.10.
November:13.11.
Dezember:11.12.

Di - Fr Kinderwerkstatt rosa, gelb & himmelblau
nachmittags
Okt. - Dez.
mit Sigrun Häußler
Kreatives Gestalten mit Kindern, Stadtteilexkursionen, Galerie- und Museumsbesuche, Kindertheater
siehe Programm Kinderwerkstatt